Sonntag, 28. Oktober 2012

Schätze

Gestern ein kurzer Wintereinbruch und heute trotz Kälte tollstes Sonnenwetter. Das musste genutzt werden und so schlenderten wir bei Sonnenschein über den Flohmarkt und sammelten Kleinigkeiten.

Gefunden habe ich eine gut erhaltene Emaileschale, eine Brosche für eine Strickjacke und sechs kleine Pferdchen zum Aufhängen. Die Emaileschale, das Hängepferd und die Brosche posieren hier zusammen mit Gladiolenblüten, die ich noch vor einer Woche bei 36 °C und Sonnenschein beim Blumen-selber-pflücken-Feld mitgenommen habe.


Der größte Schatz aber ist eine Weihnachtspyramide in weiß. Endlich eine, die mir auf Anhieb gut gefiel.


Seit einigen Wochen haben wir einen Brotbackautomaten in Betrieb genommen. In dem kann man neben Brot auch Kuchen backen, allerdings muss ich da wohl noch ein wenig üben. Der letzte Versuch ist irgendwie nicht so wirklich aufgegangen und das Ergebnis war ein recht flacher Kuchen.


Ich wünsche allen einen stressfreien Wochenanfang.

Gruß BT

Kommentare:

Lunacy hat gesagt…

...hat der Kuchen denn wenigstens geschmeckt? ;) Das ist doch die Hauptsache!

Deine Flohmarktfunde sind super, die hätte ich auch alle mitgenommen.

Liebe Grüße
Mel

Anonym hat gesagt…

Thіs article is in fаct a good one it assists nеw web people,
who аre wishing for blogging.

Stoρ by my wеblog :: bucket trucks for Sale