Sonntag, 19. September 2010

Wenn meine Mama auf dem Flohmarkt war...

... kauft sie haufenweise schöne Sachen für ihre Tochter. Meine Eltern waren dieses Jahr in Schweden im Urlaub und meine Mutter war auf jedem Flohmarkt, den sie finden konnte.


Zwei schöne einzelne Kerzenständer und dieser schöne dreiarmige Leuchter. Den Übertopf hat sie gleich zweimal mitgebracht. Eine ist auch schon von einer Pflanze bezogen worden.


Dieser Kerzenständer erinnert mich an lang vergangene Zeiten, in der Nachthemden, Nachthauben und Nachttöpfe noch in waren.


Leider ist das Foto etwas unscharf geworden, aber man kann trotzdem den schönen viereckigen Übertopf erkennen, der sogleich von einer Spathiphyllum (Einblatt) bezogen wurde.


Diese schöne Tasse gab es gleich im dreier Set. Und weil sie zu schön ist um im Schrank zu verstauben, wurde sie gleich mit meinem hübschen Namensschlüssel dekoriert.


Eigentlich hat meine Mama diese beiden Bilder nur wegen der Rahmen mitgenommen. Aber die Bilder sind sowas von schön, dass sie jetzt schön drappiert hier im Wohnzimmer stehen. Grün passt zwar nicht so ins zukünftige Wohnkonzept, aber da wird mir sicherlich auch noch das was Schönes einfallen.


Dieses hier sieht aus wie eine Trophäe, aber in Wirklichkeit sind es Obstmesser, die hübscht drappiert sind. Ich hab sie noch nicht ausprobiert, aber das kommt sicherlich noch. Meine Mama sagte mir, dass es echter Jugendstil ist.


Ich hatte meine Mama gebeten nach bestimmten Cloggs Ausschau zu halten. Diese bestimmten hat sie zwar nicht gefunden, aber dafür hat sie mir diese tollen anderen Cloggs mitgebracht. Ich find sie so schön, weil man darauf total viel entdecken kann.


Solche kleinen Kürbisse hab ich letztens in einem Blog bewundert. Letztes Wochenende war ich dann mit meinen Eltern im Schwarzwald und da haben wir an einem Hofladen angehalten. Als ich die kleinen Kürbisse sah, sind sie gleich in meinen Einkaufskorb gewandert.


Als ich dieses Schild sah, musste ich laut lachen. Aber irgendwie hat dieser Spruch etwas sehr wahres...

Und damit verabschiede ich mich heute mit meinem letzten Post. 
Ich wünsche euch einen wunderbaren Wochenstart.

Kommentare:

Kreative Art hat gesagt…

Also bei Dir würde ich glaube ich mal
gerne in der Wohnung bummeln gehen...
lach. Du findest immer wieder soooo
schöne Sachen.
Bei uns in der Nähe ist auch immer
einmal im Monat ein Riesenflohmarkt,
da muß ich glaube ich mal wieder hin ;-))
LG
Marion

amtolula hat gesagt…

Hallo,
oh hast Du tolle Sachen von Deinen Eltern bekommen. Wie schön, dass Deine Eltern genau Deinen Geschmack getroffen haben - ich glaube, ich könnte meiner Mama keinen "blinden" Auftrag geben ;o)

Zu Deiner Frage: Es ist der Skyline Park in Bad Wörishofen....sagt Dir der was?

Hab noch einen schönen Sonntag.
Alles Liebe
Tanja

Silli hat gesagt…

Da hast du ja wirklich himmlisch schöne Sachen bekommen... Achja, Mams sind die besten...;-)