Freitag, 14. Mai 2010

Vatertag

Am Donnerstag war Vatertag und da ich meinen Papa genauso liebe wie meine Mama, hat er dieses Jahr auch eine Karte bekommen. Ich habe sie extra am Dienstag losgeschickt, damit sie am Mittwoch angekommen ist. Das war sie auch, aber irgendwie war keiner meiner Eltern am Mittwoch beim Briefkasten gewesen. Und ich hab mich schon gewundert, dass keiner anruft. 

Ich hab dann erst mal meinen Papa zum Kasten geschickt und er war total begeistert. Ich musste ihm dann erstmal erklären, wie ich den Vogel auf der Karte hinbekommen habe.

Hier die Karte, aber leider spiegelt sich der Vogel von Inkadinko so sehr, dass ich die Karte nochmal ohne Blitz fotografiert habe.


Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende.

Kommentare:

Katis kreative Ecke... hat gesagt…

wow das sieht aber auch klasse aus!!
Kati

Anonym hat gesagt…

Ich freue mich für Papa und dass er so eine liebevolle Tochter hat. Dennoch - auch andere Mütter haben nette Söhne!!!!